Startseite
  Über...

 

http://myblog.de/melanieundjona2

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gooooood Morning Vietnam

Was für eine tolle Nacht. In so einem schönen Zimmer: Wir haben wundervoll geschlafen als um 9:45 unser Wecker klingelte und wir uns nachdem wir im Bad und angezogen waren zum fruhestuecken gehen wollten. Doch ich hatte ganz vergessen, dass hier das fuehstück nur bis 10 Uhr ist. uuuups! Aber kein Problem. Wir konnten uns setzen und konnten uns etwas bestellen. Also bekam ich toasts und Marmelade und jona omlette und käse. Wie nett :-) Anschliessend zogen wir los um die Stadt zu erkunden. Bzw. bei diese größe ist es nur ein winzig kleiner teil dieser Stadt. Ich kann sagen das uns vietnam, bzw. Saigon in deren Bann gezogen hat. Es gefällt uns wirklich sehr hier. Wir zogen also los um eine Travel-Agentur zu finden um dort unsere City-Touren und die Weiterreise zu Planen / Buchen. Unweit vom Hotel war auch gleich eine Agentur, aber irgedwie war das nicht das ware und wir zogen weiter, aber fanden und fanden keine. Das ist hier anders als in Bangkok - dort ist an jeder ecke eine. Hmm…Aber irgendwann fanden wir nochmal eine. Und die beiden gaben sich voll die Mühe mit uns. Die Citytouren sind zwar schweineteuer (weil das mit pers. fahrer etc. ist) aber sie gaben uns einen tip wo wir günstige City- Bustouren buchen können. Für unsere weiterreise war es ein bisschen problematischer. Wir wollten bisschen richung norden. Nach DaLat oder Nah Trang. Aber die Busse, Flüge und Züge dorthin sind ziemlich ausgebucht. Am 14.2.10 ist dieses Jahr Chines-Neujahr (hier Tet) genannt. Und zu dieser Zeit reisen alle zu Ihren verwandten. Es ist ueberall viel los und am Fest und die Tage danach sind z.t. die Läden geschlossen. Und Nah Trang (ein Küstenort) ist sehr beliebt dafür. Nach viel hin und her, entschlossen wir uns für einen Flug. Es gab nur noch 3 Plätze - allerdings Buissnesclass. Für 3,4 Míllionen haben wir uns den dann gleich mal gebucht. Seit wir in Vietnam sind, gehören wir näml. zu den Millionären :-) (1 Million sind umgerechnet ca. 38 &euro Also Flug ist gebucht. Am 9.2. geht’s nach Da Lat und von da weiter nach Nah Trang. Nach einer stunde verabschiedeten wir uns höflich von den beiden und marschierten weiter. Endlich auch mit einem vernünftigen Stadtplan. Eeeendlich orientierung!! Wir marschierten richtung Bus-Agentur. Und da waren wir! In der Ecke der Traveler. Wir hätten doch einfach mal in unseren Reiseführer schauen sollen! Da stand das doch. Wir gingen zu der am besten bewerteten Traveler-Agentur und buchten für morgen eine City Tour und für Übermorgen die Cu Chi Tunnel. So nun hatten wir fast alles erledigt. Nun brauchen wir nur noch eine Vietnam Sim-Karte. Also ging es weiter richtung Shopping Center. Saigon ist einfach atemberaubend. Auf der einen seite, sehr sauber, mit viel Grün, kleinen Parks, beeindruckenden Bauwerken, hat aber auch die weniger schönenen sträßchen, wie wir sie aber auch aus thailand kennen. Es gibt auch hier tolle märkte mit “billig billig” aber unweit davon ist man auch wieder in der chicksten strasse mit sämtlichen chicki micki labels. Der Verkehr laut und hupend wie man es aus Bangkok auch kennt. Und das überqueren der Strasse ist echt aufregend da es hier kaum Fusgängerampeln gibt. Man tastet sich einfach vor. Aber irgendwie funktioniert es. Jeder muss auf die anderen achten. Die Menschen Sind sehr freundlich, und nicht zu aufdringlich. Es gibt überall die Leute die einen eine Fahrt andrehen wollen, aber im grunde sind die Taxi Fahrer hier sehr ordentlich (fast alle mit Stoffhose + Hemd) Also wir genossen es durch die Stadt zu laufen, gingen durch einen Park, der gerade in ein riesen Blumenmarkt umfunktioniert war @ Claudi Rosenrot: Das hätte dir sicher gefallen. Schade das es nicht so einfach ist Pflanzen mitzubringen :-)
Im Einkaufscentrum holten wir uns dann noch die Sim-Karte und nat. kamen wir auch nicht daran vorbei am Markt halt zu machen und so kamen wir schon heute mit sämtlichen Souveniers bepackt wieder am Hotel an. Im Hotel gönnte ich mir ein Blubberbad, wir buchten noch das Hotel für Dalat und Nah Trang und lassen so den Abend ausklingen.

@ Robert: ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG! Hoffe du hattest einen wundschönen Tag! Liebe Grüße aus Saigon!

@ Enrst D: Gute Besserung! Hoffe deine Medizin hilft und es geht dir bald wieder besser! Anbei noch ein Bild des anderen Bootes welches vermutlich nach Battambang fuhr. Leider wissen wir es nicht ganz genau.
6.2.10 19:12
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung